Termine

Preisverleihung der Bewusstseinskampagne “Männer zeigen Zivilcourage”

Im September startete die Bewusstseinskampagne “Männer zeigen Zivilcourage – Dein Statement gegen Partnergewalt”. Bei diesem vom StoP-Männertisch organisierten Wettbewerb wurden Männer aufgerufen, ein klares Zeichen zu setzen und ihr Statement gegen Partnergewalt an uns zu senden.

Aus allen eingesendeten Slogans wählte die Jury, bestehend aus Tamar Citak (Sozialarbeiterin), Erich Lehner (Männerforscher, Psychoanalytiker und Theologe) und Christoph Stoik (Professor an der FH Campus Wien), die Gewinner. Fotograf Robert Staudinger fertigte uns Einzelporträts, aus welchen der Grafiker Roland Plachy zusammen mit den Slogans Plakate gestaltete.

Im Rahmen einer Online-Pressekonferenz werden nun die Gewinner gekürt und die Plakate präsentiert. Die Pressekonferenz mit Preisverleihung findet am 15. Dezember um 10 Uhr online statt. Wir freuen uns besonders, dass auch Mag.a Doris Schmidauer anwesend sein wird.

Am Podium sind weiters Günter Schwaiger (Filmemacher und Mitwirkender der Kampagne), Thomas Fröhlich (Mitwirkender der Kampagne), Simon Březina, (Koordinator StoP-Männertisch), Roland Plachy (grafische Gestaltung der Sujets), die Gewinner der Kampagne und die Jury-Mitglieder.

Die Presseaussendung dazu finden Sie hier: PA_Maenner zeigen Zivilcourage gegen Partnergewalt Aussendung

Wir bedanken uns bei allen Männern für die Einsendungen und die damit verbundene Zivilcourage!

Eingesendete Statements

Echt starke Männer brauchen keine Gewalt.
Gewalt an Frauen zeigt den reduzierten Intellekt des Mannes auf!
Weiß der Mann mit Worten nicht weiter, wird er zum Neandertaler und nimmt die Keule!
Statt Gewalt mach ich mal halt.
Männer die Frauen unterdrücken und dominieren wollen, versuchen ihre eigenen Ängste und Schwächen dadurch zu kompensieren. Sie bringen sich damit um etwas sehr wichtiges im Leben: eine Partnerin mit der man gemeinsam wächst und die einem bei den eigenen Ängsten helfen kann.
Starke Frauen haben starke Männer.
Deine Wut ist groß, deine Frau ist das Problem? Schlag deine Frau und du erschlägst die Lösung!
Partnerschaft muss freiwillig sein, sonst hieße sie Gefangenschaft! Gewalt macht Angst – Angst ist niemals freiwillig.
Du fühlst dich gekränkt, verletzt, unverstanden? Schlag zu und es wird schlimmer!
Wer mit Gewalt oder Kontrollmaßnahmen die freie Entfaltung seiner Partnerin verhindern will, bringt sich um die Freuden eine lebendigen Beziehung!
Der starke Geist sucht Hilfe, der schwache Geist schlägt zu.
Ein souveräner Mann hält sich unter Kontrolle und nicht seine Frau (bzw. Partnerin).
Der kluge Mann löst Konflikte mit Argumenten, nicht mit Gewalt.
Wo Gewalt anfängt, hört Partnerschaft auf.
Sexualisierte Gewalt findet zu 70% in der eigenen Wohnung durch jemanden statt, der dem Opfer nahe steht. Opfer von Vergewaltigung tragen keinen Minirock sondern einen Pyjama.
Gewalt in Beziehungen ist nicht normal, war es nie und wird es auch niemals sein.
Gewalt ist kein importiertes Problem! Sie ist immer schon da – beende du dieses “Männer-Erbe!”
Richtige Männer reden statt zu schlagen.
Nicht wegschauen sondern handeln, wenn man Gewalt bei Nachbarn sieht.

 

 

Secured By miniOrange