StoP Aktuell

Abschluss der Workshops „Jugend gegen Partnergewalt“

Anfang 2021 startete die StoP-Jugendarbeit mit dem ersten Durchgang unserer neu konzipierten Jugendworkshops. Dabei werden junge Menschen zu Multiplikator*innen gegen Gewalt ausgebildet.

Insgesamt 9 Mädchen und 11 Burschen haben an den jeweils vier Workshop-Einheiten in den Monaten Jänner und Februar teilgenommen, um sich gegen Gewalt stark zu machen. Die Jugendlichen haben sich Wissen zu den Themen häusliche Gewalt/Partnergewalt, Ursachen bzw. Gründe sowie Hilfe und Unterstützungsmöglichkeiten angeeignet.

Im partizipativen und offenen Abschlussteil wurden die Jugendlichen selbst aktiv:

  • Die Mädchen kreierten einen neuen, mehrsprachigen Informationsflyer – inklusive Stickerfunktion, auf welchen mittels eines QR-Codes direkt die Frauenhelpline gegen Gewalt angerufen werden kann.
  • Bei der Burschengruppe wurde ein eigener Spot erstellt, welcher die Jugendlichen beim Informieren im öffentlichen Raum mit StoP-Pullis zeigt und Meinungen der Margaretner*innen einfängt.

In diesen gelungenen Streetwork-Aktionen konnten die Jugendlichen ihre erlernte Expertise gemeinsam mit unseren Jugendarbeiter*innen aktiv umsetzen. Zum Abschluss erhielten die Teilnehmer*innen noch ein Zertifikat.

 

Hier geht’s zum Spot auf YouTube: Spot-Burschenarbeit

 

 

 

Für weitere Fragen zur Jugendarbeit: jugend@stop-partnergewalt.at
Termine für die nächsten Multiplikator*innen-Schulungen sind für Herbst 2021 fixiert.

 


Die StoP-Jugendarbeit bedankt sich für die Kooperation mit dem Bubenbeirat der Hil-Foundation.

Secured By miniOrange