Margareten – Frauen- und Männertische

Wien Margareten - Frauen- und Männertische

Weitere Informationen

Frauentische – Männertische

Das Herzstück von StoP sind die Frauen- und Männertische, wo Sie als Nachbarin und Nachbar mitwirken können! Dabei handelt es sich um Gesprächsrunden, wo interessierte Menschen gemeinsam überlegen, was sie gegen häusliche Gewalt tun können. Bei diesen Treffen erfahren alle Teilnehmer*innen ein umfassendes und tiefgehendes Wissen über häusliche Gewalt und Partnergewalt und über Methoden der Zivilcourage gegen Partnergewalt.

Unsere Frauentische und Männertische finden regelmäßig alle 14 Tage statt. Wir sind offene Gruppen und es kann immer jemand dazu kommen oder jemand mitgenommen werden. Vorwissen ist auch nicht nötig. Sie erhalten umfangreiche Informationen und können ihr Wissen über Partnergewalt aufbauen und vertiefen, sich austauschen, Ideen ausdenken und in Aktion treten. Wir unterstützen bei der Umsetzung der Ideen gegen Partnergewalt. Der Frauentisch findet jeden zweiten Montag im wohnpartner-Lokal im Reumannhof und der Männertisch jeden zweiten Donnerstag im Verein M.U.T. statt. Die Termine zu den Tischen finden Sie hier (Frauentisch) und hier (Männertisch).

Im Zuge des StoP-Frauentisches ist auch die StoP-Anlaufstelle für Frauen entstanden. Der Männertisch hat die Bewusstseinskampagne “Männer zeigen Zivilcourage – Dein Statement gegen Partnergewalt” ins Leben gerufen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Aktuelles!

Methoden der Zivilcourage gegen Partnergewalt: Was sagen! Was tun!

Was können Sie konkret tun, wenn es in der Nachbarwohnung zu Gewalt kommt?
Nachstehend finden Sie Tipps zur Zivilcourage für Nachbar*innen in Kurzfassung, den gesamten Text finden Sie hier.

  • Oft genügt ein einfacher Satz
  • Bei Unsicherheiten nachfragen
  • Anläuten
  • Betroffene ansprechen
  • Polizei rufen
  • Selbstschutz nicht vergessen
  • Anzeichen erkennen, Ernst nehmen
  • Dran bleiben

Gesunde Nachbarschaft – “StoP-Stadtteile ohne Partnergewalt” in Margareten verbindet!

Im Rahmen von “Auf gesunde Nachbarschaft” setzt StoP Margareten auch einen Fokus auf ältere Menschen. Wir wollen ältere Frauen und Männer, die von verschiedenen Formen der Gewalt und Menschenrechtsverletzungen betroffen sind – insbesondere jetzt in Zeiten von Covid-19, stärken. Alle Informationen dazu in unserem Beitrag.

 

Beratungstelefon Gewalt und Alter
österreichweit und kostenlos
0699/112 000 99