Am 17. November 19 hatten wir die Möglichkeit gemeinsam mit rund 20 Teilnehmer*innen mehr zum Thema Zivilcourage bei häuslicher Gewalt zu erfahren und zu erleben.

Das Training fand bei einem unserer Kooperationspartner, im Regenbogenfamilienzentrum, statt und wurde von Trainerinnen des Vereins ZARA abgehalten. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für die tollen Räumlichkeiten und das super Training! 🙂

Die Teilnehmer*innen waren bunt gemischt: Wir hatten Nachbar*innen dabei, Teilnehmer*innen der StoP-Frauentische und Männertische und auch einige Multiplikator*innen. Zum Teil haben Leute aus der StoP-Community zu uns gefunden, zum Teil Leute, die wir noch gar nicht kannten.

Inhaltlich haben wir uns damit beschäftigt, wie wir sicher Zivilcourage ausüben können und verschiedene Strategien auch in Rollenübungen ausprobiert.

Ein kleiner Ausschnitt:

Abschließend noch ein paar Fotos:

 

Secured By miniOrange