StoP bekommt Staatspreis für freiwilliges und ehrenamtliches Engagement

Wir freuen uns über die Auszeichnung mit dem Staatspreis für freiwilliges und ehrenamtliches Engagement in der Kategorie Innovation.

Am 4. Dezember wurde der Staatspreis für freiwilliges und ehrenamtliches Engagement im Wiener Museumsquartier verliehen. StoP belegte in der Kategorie Innovation den ersten Platz. Der Staatspreis für freiwilliges und ehrenamtliches Engagement wurde heuer zum ersten Mal verliehen. Wir sind stolz, dass StoP gleich beim ersten Mal ausgezeichnet wurde.

Wir gratulieren den Zweit- und Drittplatzierten in der Kategorie Innovation sowie den Gewinner*innen der anderen Kategorien: Junges Engagement, Krisenbewältigung, Inklusion und Partizipation sowie der Sonderkategorie: Freiwilligenkoordination. Mehr über den Staatspreis für freiwilliges und ehrenamtliches Engagement und die Gewinner*innen erfahren Sie hier.

Anbei finden Sie einige Eindrücke des Fotografen Clemes Manser.

© Clemens Manser

Unser großer Dank gilt allen Freiwilligen für ihre tatkräftige Unterstützung! Mit Ihrem Engagement leisten Sie einen wertvollen Beitrag für den Gewaltschutz in Österreich!

Wie auch Sie sich freiwillig gegen Gewalt an Frauen engagieren können, erfahren Sie hier. Jede*r kann: Was sagen. Was tun.

Secured By miniOrange